Fettentfernung / Ultraschall-Kavitation in Berlin

Die stabile Kavitation ist ein physikalisches Phänomen, das man gezielt zur Reduktion von Fettansammlungen nutzen kann. Kavitation entsteht nur in einem Zusammenspiel von Ultraschall und überlagerten Druckwellen. Nur wenn diese beiden Wellenformen perfekt aufeinander abgestimmt sind, entsteht eine stabile Kavitation. Hierfür wurden speziellen Geräte entwickelt, die eine Fettreduktion mithilfe des Ultraschall-Kavitation-Verfahrens ermöglichen sollen.

Das Verfahren der Ultraschall-Kavitation?

Niederfrequente Ultraschallwellen werden mit einem speziellen Ultraschallkopf über die Hautoberfläche in das darunter gelagerte Unterhaut-Fettgewebe geleitet. Hierdurch soll ein permanenter Wechsel von Überdruck und Unterdruck im Fettgewebe entstehen. Laienmäßig gesagt, kommt das Gewebe ins Schwingen. Durch die ständige Wechselwirkung beginnt der Zellinhalt zu kavitieren, er bildet Blasen und höhlt sich aus. Nach einer kurzen Zeit bricht die Zellstruktur der Fettzellen in sich zusammen, und die Fettzellen lösen sich auf.

Ist die Fettentfernung durch Ultraschall effektiv?

Nach Erfahrung unserer plastischen Chirurgen ist Die Fettentfernung durch Ultraschall-Kavitation nicht effektiv. Alternativ bietet das Fachzentrum BellaDerma: die Fettwegspritze oder die Fettabsaugung.

Was für Ihre Situation die richtige Lösung ist, erfahren Sie in einem unverbindlichen Vorgespräch mit dem Fachpersonal von BellaDerma. Vereinbaren Sie einen Termin für eine kostenlose Beratung.

Kosmetikstudio – Startseite